2012 Champagne Dizy "Terres Rouges"

158,00 €
210,67 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung
  • Artikelnummer: 705 706 12
  • GTIN: 3760079132947
  • auf Lager
  • Lieferzeit: 3 - 6 Werktage** (Ausland)
0,75 l
Beschreibung
Die Lage „Les Terres Rouges“ befindet sich am Absatz der 1er Cru Hanglagen von Dizy, wo Jacquesson sechs Hektar Weinberge bearbeitet. „Les Terres Rouges“, was auf Deutsch so viel wie „die rote Erde“ bedeutet, bezieht sich auf die kalkhaltigen, rötlich-braunen Böden dieser Lage. Dieser leichte, steinige Boden der auf einem für die Champagne typischen Kalksteinsockel liegt, bietet perfekte Eigenschaften für das Speichern von Wasser und er ermöglicht es den Rebstöcken besonders tief in die Erde zu wurzeln, wo sie eben jenes Wasser und Mineralität aufnehmen können. Insgesamt stehen auf der nordwestlich orientierten Parzelle die 1,33 Hektar umfasst, 12.000 Pinot Noir Rebstöcke, welche 1993 gepflanzt wurden. Seit 2012 wird der „Terres Rouges“ als weißer Lieux-Dits Champagner (Einzellagenchampagner) produziert. Zuvor wurden die Trauben für den gleichnamigen Rosé Champagner genutzt. Dank sehr sorgfältiger Weinbergsarbeit kann komplett auf den Einsatz von Herbiziden verzichtet werden. Von dem Most wird nur die erste und die zweite Pressung verwendet, die Taille (dritte Pressung) wird verkauft, da sie nicht genügend Qualität bietet. Die Lese fing im Jahr 2012 am 30 September an. Der Winter war kalt und lang, der Frühling und der Sommeranfang sehr regnerisch, das Ende der Saison jedoch fantastisch, was zu einer Ernte mit sehr geringen Erträgen, jedoch auch außergewöhnlich guten Qualitäten führte. Die Weine werden in Holzfässern von 228 bis 600 Litern spontan vergoren und auf der Hefe ausgebaut. Die Produktion beträgt 2.572 Flaschen und 154 Magnums, die ohne Dosage verkorkt wurden.
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,5%
Rebsorte: 100% Pinot Noir
Bodenart: Lehm, Kalkstein, Kalksockel
Ausbau: Holzfass
Dosage: keine Dosage
Degorgierung: Februar 2021
Zeit auf Feinhefe (sur lattes): 7 Jahre
Säure: 4,95 gr/l
pH: 3,01
Gesamt-Schwefel: 19 mg/l
Besonderheit: Die Pinot Noir Reben wurden 1993 im unteren Teil der Premier Cru Lagen von Dizy gepflanzt. Hier befindet sich, nach Osten ausgerichtet, rotbrauner Kalkboden, der ‚Terres Rouges‘, auf einem Kalksockel. Spontane Gärung und Ausbau auf Feinhefe in Holzfudern ohne Filtration und Schönung.
Allergene: Sulfite
Hersteller: Champagne Jacquesson - 68, Rue du Colonel Fabien - 51530 Dizy - Frankreich
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: