2016 Le Clos de la Bruyère "Autochtone"

36,50 €
48,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Artikelnummer: 629 121 16
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage** auf Lager
0,75 l


Herkunftsland: Frankreich
Gebiet: Loire
Untergebiet: Cheverny
Farbe: Weisswein
Weinart: Stillwein
Jahrgang: 2016
Rebsorte: Romorantin
Die 4,25 Hektar großen Weinberge von Julien Courtois und Ehefrau Heidi Kuka, einer Neuseeländerin mit Maori-Wurzeln, befinden sich südlich von Blois, angrenzend an die Appellation Cheverny. Die Reben wachsen auf sandigen und lehmigen Kalkböden mit Feuerstein (Silex) und der Anbau erfolgt nach den Regeln der Biodynamie. Außerdem setzt man auf eine manuelle Lese, reduzierte Erträge von 25 Hektolitern pro Hektar sowie spontane alkoholische und malolaktische Gärung. Der Ausbau erfolgt über 18 Monate in gebrauchten Eichenholzfässern auf der Feinhefe ohne Abstiche. Keine Schönung, keine Filtration und keine Schwefelung. Der freie Schwefel liegt bei 2 mg/L und der Gesamt-Schwefel bei 5 mg/L.
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: 100% Romorantin
Allergene: Sulfite
Hersteller: Le Clos de la Bruyère - 752 La Cour Moreau - 41230 Soings-en-Sologne - Frankreich

Kaufen Sie diesen Wein in folgendem Paket!

Preis für alle: 159,50 €
Sie sparen: 12,70 € Grundpreis: 35,44 € pro 1 l