2019 Côtes du Rhône Blanc "Hominis Fides"

42,50 €
56,67 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Artikelnummer: 505 794 19
  • GTIN: 348 381 240 0003
  • auf Lager
  • Lieferzeit: 3 - 6 Werktage** (Ausland)
0,75 l
Bio-Siegel
Beschreibung
Die noch sehr jungen Clairette Reben wurden im Jahr 2016 gepflanzt. Es sind Stecklinge aus der Parzelle "Le Poste", auf welcher schon lange Clairette Reben wachsen. Für Louis Barruol war es sehr wichtig, dass es sich um pflanzliches Erbgut von Saint Cosme handelt. Clairette ist eine für die Region perfekt geeignete Rebsorte, denn sie ist sehr spätreifend und hält Trockenheit gut aus. 2019 ist der erste Jahrgang dieses Weins und es wurde lediglich ein Barrique produziert. Der Boden ist von Kalkstein dominiert und es herrscht ein kühles Mikroklima, was einen Wein mit Finesse und Energie hervorgebracht hat. Er wurde im Barrique vergoren und hat eine malolaktische Gärung vollzogen. Der Ausbau erfolgt über zehn Monate auf der Feinhefe in einem gebrauchten Barrique.
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: 100% Clairette
Bodenart: Kalksand aus dem Miozänmeer am Lieu-dit „Hominis Fides”
Ausbau: Holzfass 228 Liter
Besonderheit: In Saint Cosme gibt es Grund zum Feiern: Wir bringen in diesem Jahr den ersten Millésime von Hominis Fides Blanc heraus. Mit dieser kleinen Anpflanzung am Lieu-dit „Hominis Fides” wurde 2016 begonnen. Zuvor hatte ich Stecklinge der Clairette aus unserer Parzelle von Le Poste ausgewählt, da es für mich unverzichtbar war, diese neue Parzelle mit dem pflanzlichen Erbgut von Saint Cosme zu bepflanzen. Diese Stecklinge wurden multipliziert, dann veredelt und gepflanzt. Der Weinberg ist einfach wundervoll und hat 2019 ein Weinfass produziert. Clairette und Weißwein haben in Saint Cosme eine lange Tradition: Mit der Bepflanzung von Clairette-Reben im „Hominis Fides” setze ich meine Erkundung des Terroirs von Saint Cosme fort. Selbstredend haben die Kalksandböden, wie zu erwarten, einen ganz anderen Wein im Vergleich zu dem hervorgebracht, was wir im „Le Poste” traditionell produzieren. Finesse, Energie des Kalksteins und Ausgewogenheit aufgrund des kühlen Mikroklimas in Saint Cosme sind dennoch zur Stelle. Ich möchte Sie daran erinnern, dass wir Clairette-Reben auch in Le Claux angepflanzt haben: Ihre Produktion wird 2022 anlaufen. Dann werden wir alle drei Lieux-dits von Saint Cosme als Weiß- und Rotwein verkosten können. Louis Barruol - März 2021
Charakter: Aromen von Feuerstein, Anis, Lakritze.
Allergene: Sulfite
Hersteller: Château Saint Cosme - SARL Louis et Cherry Barruol - 84190 Gigondas - Frankreich
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kunden kauften dazu folgende Artikel: