Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

2020 Côtes du Rhône Rouge

9,50 €
12,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Artikelnummer: 505 198 20
EAN: 3483812150007
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage** auf Lager
0,75 l


Herkunftsland: Frankreich
Gebiet: Rhône
Untergebiet: Südliche Rhône
Farbe: Rotwein
Weinart: Stillwein
Jahrgang: 2020
Rebsorte: Syrah
Entrappte Beeren, kalkhaltiger Sand, roter Ton und Kieselsteine. Weinausbau in Betontank und Stahltank. Die 2 Quellen, aus denen nunmehr seit 8 oder 9 Jahren dieser Wein entsteht, beeindruckt ob ihrer regelmäßig guten Qualität, egal welcher Jahrgang. Vinsobres bringt dem Wein Frische, Komplexität und Länge. Die Terrassen „Villafranchiennes“ aus dem Departement Gard (Hochplateau mit Kieselsteinen) liefern die Farbe, Kraft und die Generosität eines südlichen Syrah's. Und diese beiden vermählen und ergänzen sich ausgezeichnet.
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 15%
Rebsorte: 100% Syrah
Bodenart: Kalkhaltige Sandböden, rote Lehmböden und Kieselsteine auf den Terrassen aus dem Villafranchium
Ausbau: Betontank, Stahltank
Restzucker: 0,84 gr/l
Säure: 3,26 gr/l
Gesamt-Schwefel: 47 mg/l
Besonderheit: Als ich 1997 meinen ersten Côtes du Rhone zubereitete, hat mein Vater Henri Barruol für das Etikett diese Tuschezeichnung des schmucken Pavillons angefertigt, der am Eingang des Weinguts steht. Damals hätte ich mir nicht träumen lassen, dass dieser Wein von unseren Kunden derart geschätzt werden würde. Die Grundidee war es, einen Côtes du Rhone mit der Syrah-Traube herzustellen und damit konträr zur Gesamtheit fast aller Côtes du Rhone zu verfahren, die in der Regel mit der Grenache-Traube hergestellt werden. Wir wollten einen fruchtigen, runden und frischen Wein zubereiten. Diese Idee ist unverändert: Sie hat nach wie vor Bestand und ich versuche, die Qualität unseres Côtes du Rhone in jedem Jahr zu verbessern. Natürlich sind wir davon abhängig, was das Weinjahr uns bietet, aber für diesen Wein scheint 2020 große Ähnlichkeit mit dem Jahr 2019 zu zeigen: Die Trauben waren schön reif und in sehr gutem Zustand. Das Ergebnis ist eine samtig-schwarze Frucht mit Fülle und Biss und einer Salzigkeit, die zu einem leckeren Stück Rindfleisch verleitet. Dieser Wein wird mittels einer kurzen Gärung hergestellt, der Technik, die mein Vater benutzte. Die Gigondas von St Cosme der 70er und 80er Jahre wurden in der Tat nur rund 15 Tage lang vergoren! Dies war die damals übliche Praxis und die Weine hatten viel Frucht und Frische, was einem bewundernswerten Alterungspotential keinen Abbruch tat. Louis Barruol - März 2021
Charakter: Der Wein besticht mit opulenter Frucht und im Mund und Abgang einer soliden Struktur. Auch wenn dies kein Wein zum altern sein soll, so kann er dies durchaus. Syrah aus dem Süden sind natürlich nicht solche „Bomben“ wie aus dem Norden, sie beeindrucken jedoch mit ihrer Frische, Frucht und Charme. Noten von Brombeere, Räucherspeck, Kohle, Heidelbeere, Rose.
Allergene: Sulfite
Hersteller: Château Saint Cosme - SARL Louis et Cherry Barruol - 84190 Gigondas - Frankreich