Champagne Extra-Brut "Les 7" Solera 2005-2017 - Deg. 01.2020

88,00 €
117,33 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Artikelnummer: 774 736 21-1
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage** auf Lager
0,75 l


In den alten Weinbergen ist man immer wieder auf heute fast vergessene Rebsorten gestoßen, die früher in der Champagnerherstellung eine Rolle gespielt haben. Im Jahr 2003 fiel man schließlich die Entscheidung Fromenteau, Arbanne und Petit Meslier zusammen mit den klassischen Rebsorten in einer Parzelle anzupflanzen. Die Weinberge liegen auf lehmigen und sandigen Kalkböden, teilweise mit Silex in der Gemeinde Chavot-Courcourt. Auf den Einsatz von Pestiziden oder anderen chemischen Mitteln wird verzichtet und die manuelle Ernte erfolgt bei optimaler Reife der Trauben. Die spontane alkoholische Gärung findet über sechs Monate unter regelmäßigem Aufrühren der Hefe ('Bâtonnage'), in mindestens 10 Jahre alten Barriques aus dem Burgund statt. Der biologische Säureabbau wird verhindert. Danach werden die Grundweine einem Solerasystem zugeführt. Hier reifen 40% Reserveweine, zu denen jedes Jahr 60% des aktuellen Jahrgangs zugegeben werden. Der Champagner wird schließlich per Hand "à la volée" degorgiert und die Dosage liegt bei vier Gramm pro Liter.
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,5%
Rebsorte: 10% Fromenteau, 8% Arbanne, 14% Pinot Noir, 18% Chardonnay, 17% Pinot Blanc, 18% Pinot Meunier, 15% Petit Meslier
Bodenart: Kalk, Lehm, Feuerstein
Ausbau: Holzfass
Dosage: 0 bis 4 gr/l
Allergene: Sulfite
Hersteller: Champagne Laherte Frères - 3 Rue des jardins - 51530 Chavot - Frankreich