Château de Saint Cosme

 Im südlichen Rhônetal...

Im südlichen Rhônetal verlangte das tropisch-feuchte Frühjahr 2018 und der daraus resultierende Mehltau den Winzern einiges ab. Dank harter Arbeit war es Louis Barruol jedoch möglich die Ernte zu retten und ausgewogene Weine zu erzielen. So schaffte er es den „Burgunder-Stil“ von Saint Cosme gut zur Geltung zu bringen und Weine zu erzeugen, in denen sich weder Schwere noch Exzesse noch Übertreibung zeigen. Stattdessen präsentieren sie sich angenehm, weich und bekömmlich.

Im Norden des Rhônetals hatte es Louis Barruol leichter, da die hier niedrigen Temperaturen in diesem verregneten Frühjahr die Entwicklung von Mehltau beschränkten. Der schöne Sommer ließ die Trauben problemlos reifen. Die Hermitage-Region hat 2018 tolle Erfolge gezeigt wie auch der Condrieu. Die Weine haben Struktur und eine frische Aromatik.

Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität der Weine von Louis Barruol und des Jahrgangs 2018.

Hier zu den weiteren Weinen von Louis Barruol…

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2