Ihr Spezialist für Französische Weine

Domaine Didier Charton-Vachet

Dass es auch im Burgund noch bezahlbare...

Dass es auch im Burgund noch bezahlbare Schätze zu finden gibt, zeigt die Domaine Didier Charton-Vachet. Das Weingut umfasst gerade einmal 3 Hektar Weinberge mit der Herkunftsbezeichnung Montagny, einem versteckten burgundischen Terroir im Süden der Côte Chalonnaise, auf halbem Weg zwischen Beaune und Cluny.
 
Didier und Florence produzieren hauptsächlich Weißweine aus der Rebsorte Chardonnay, wie es die Herkunftsbezeichnung Montagny, welche ausschließlich Weißweinen vorbehalten ist, vorgibt. Die Weinberge der Domaine befinden sich direkt im Dorf Montagny, wobei die etwas höher gelegenen Weinberge auf den Hügeln als Montagny 1er Cru zertifiziert sind.
 
Didier ist überzeugt, dass die Subtilität eines Terroirs nur dann zum Ausdruck kommt, wenn man so nah wie möglich an der Natur bleibt. Daher hat er sich entschieden, die Weinreben und Böden mit voller Achtung vor der Umwelt zu bearbeiten. Die gleichen Werte hat er auch für den Keller, die Vinifizierung und den Weinausbau übernommen, indem er Eingriffe auf ein Minimum begrenzt. Seit dem Jahrgang 2019 ist die Domaine biologisch zertifiziert.
 
Eine 1er Cru aus dem Burgund unter 30,00 € zu finden, ist wahrlich nicht mehr leicht. Umso mehr bereitet jeder Schluck von Didier und Florence Weinen ungemeines Vergnügen…