Kürbis & Wein

Schon im August startet die...
Schon im August startet die Kürbissaison. Doch ihren eigentlichen Höhepunkt erreicht sie im Oktober. Grund genug, um diesem Thema nun unsere ganze Aufmerksamkeit zu widmen. Die Weinbegleitung zu Kürbis erscheint auf den ersten Blick gar nicht so einfach. Gibt es doch weltweit 130 Kürbis-Gattungen mit insgesamt 800 verschiedenen Sorten von denen bis zu 200 Arten essbar sind. Und auch die Zubereitungsarten variieren und erfordern stehts eine etwas andere Weinbegleitung.

Ganz gleich welche Kürbisart und egal ob Pfanne, Topf oder Grill für die Zubereitung herhalten dürfen - alle Kürbisgerichte vereint ihr nussiges Aroma. Ergänzen lässt sich diese nussige Aromatik am besten mit den weißen Burgundersorten wie Pinot Blanc, Pinot Gris und Chardonnay. Fällt Ihre Kürbissuppe durch etwas Ingwer mal schärfer aus, lässt sich diese Schärfe gut durch die leichte süße eines Elsässer Muscat ausbalancieren. Zum gebratenen oder gegrillten Kürbis dürfen Sie die Röstaromen auch gern mal mit einem Pinot Noir, Gamay oder Côtes du Rhône ergänzen.

Mit unseren Kürbis-Weinpaketen sind Sie für die Kürbissaison gewappnet. Probieren Sie sich durch und finden Sie Ihr perfektes Pairing zu Ihrem Kürbis-Lieblingsgericht bevor die Zeit für die Beerenfrucht im November wieder langsam zu Ende geht.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3