Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Mas du Chêne

 Die Domaine Mas du Chêne...

Die Domaine Mas du Chêne befindet sich seit Generationen in Familienbesitz und wird heute von Emmanuelle Delon, ihrem Ehemann Luc Vignal und ihren Töchtern geführt. Auf über 65 Hektar erstrecken sich die Weinberge der Domaine in dem Gebiet der Appellation Costières de Nimes, ganz im Süden Frankreichs, eingerahmt von dem Naturpark Camargue im Osten und der Stadt Nimes im Westen.

Die Leidenschaft der Familie für den Weinbau und ihr Bestreben nachhaltig zu handeln, spiegeln sich in der Qualität ihrer Weine wieder. Alle Weingärten des Weinguts liegen in direkter Umgebung des Keltergebäudes, sodass kürzeste Wege und damit eine bestmögliche Traubenqualität realisiert werden können. Auf Chemie im Weinberg wird verzichtet und ein Teil der Weinberge und Weine sind Bio-zertifiziert. Um eine Biodiversität sicherzustellen wachsen auf 15 der 65 Hektar Olivenbäume und Wald. Besonders beeindruckend ist die Rebsortenvielfalt. So werden hier Syrah, Grenache, Carignan, Merlot, Alicante, Pinot Noir, Cinsault, Grenache Blanc, Roussanne und Vermentino angebaut. Ebenso vielfältig ist die Anzahl an für den Ausbau genutzten Gebinden, die von Stahltanks über Barriques hin zu großen Fuderfässern, Betontanks und Amphoren reicht.

Die meist reinsortig ausgebauten Weine der Domaine Mas du Chêne sind wunderbare Beispiele von Rebsortentypizität und eine Entdeckung für alle Liebhaber/innen authentischer Weine zu einem außergewöhnlich guten Preis-Genuss-Verhältnis. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3