Rebsorten-Special: Cabernet Franc

In unserem 2. Rebsorten-Special...
In unserem 2. Rebsorten-Special widmen wir uns der sehr alten Rebsorte Cabernet Franc. So bekannt und beliebt Cabernet Sauvignon ist, so wenig bekannt ist Cabernet Franc. Dabei sind gute reinsortige Cabernet Francs die vielleicht interessanteste Bordeaux-Alternative überhaupt. Laut DNA-Analysen ist die Rebsorte sowohl Elternteil des Merlot als auch des Cabernet Sauvignon. Cabernet Franc wird heute zwar weltweit auf insgesamt etwa 56.000 Hektar angebaut, seine Heimat befindet sich jedoch in Frankreich, wo er auf insgesamt 32.327 Hektar wächst.
 
Je nach Region und Ausbau kann Cabernet Franc frisch-fruchtige, säurebetonte und leicht mineralische Rotweine mit wenig Tannin hervorbringen. Wenn Cabernet Franc reif gelesen wird, kann er mit dunkel würzigem, komplexem Duft nach frischem grünem Pfeffer, animierenden Kräutern und kühl wirkendem Hauch von Süßholz und Veilchen aromatisch begeistern. Jene unattraktiv kräuterig grünen, harten Noten, die ihm in den neunziger Jahren einen schlechten Ruf einbrachten, sind nichts anderes als ein Indiz für schlechte Winzerarbeit. Ohne Frage handelt es sich um eine der qualitativ wertigsten Rebsorten, die Bestandteil einiger der besten Rotweine der Welt ist.
 
Häufig dient Cabernet Franc als Verschnittpartner, vor allem für die berühmten Bordeaux-Weine, in denen er klassisch zusammen mit Merlot und Cabernet Sauvignon eine wohl schmeckende Verbindung eingeht. Insbesondere in Médoc und Graves gibt es Weingüter, die großen Wert auf Cabernet Franc in ihren Cuvées legen, aufgrund seiner kräftigen Farbe, aromatischen Komplexität und angenehm kühlenden Eigenschaften. Seltener sind reinsortig ausgebaute Weine aus Cabernet-Franc-Beeren. Am bekanntesten sind die reinsortigen Cabernet-Franc-Weine von der Loire. In Chinon, Bourgueil, Saumur-Champigny oder Brissac bewirkt der Klimawandel wahre Wunder. Noch nie waren die roten Weine der Loire so aufregend, so reif und so gelungen wie heute. Wir möchten Ihnen die reinsortigen Cabernet Francs der Loire nicht vorenthalten und mit dem schlechten Ruf der Vergangenheit aufräumen. Vier Pakete liefern Ihnen die ganze Vielfalt, die die Rebsorte zu bieten hat...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3