Domaine de La Tournelle Arbois - Jura

Die sechs Hektar große, in...
Die sechs Hektar große, in Arbois (Jura) gelegene Domaine wurde im Jahr 1991 gegründet und wird von Evelyne und Pascal Clairet geführt.

Der Weinbau erfolgt ohne Pestizide und ohne Herbizide, wobei man auf der Domaine weit davon entfernt ist zu sagen, dass „natürlicher“ Weinbau auf dem „Nicht-Eingreifen“ beruht. Die Arbeit im Weinberg und im Keller wird hier sehr ernst genommen und ist ein entscheidender Faktor zum Erreichen der besten Qualität. Es werden nur natürlicher Kompost und Düngemittel sowie nach den Prinzipien der Biodynamie hergestellte Präparate verwendet und das Weingut ist seit 2010 Bio-zertifiziert.

Die Lese der Trauben erfolgt manuell in 20 Kg Kästen, es werden pneumatische Weinpressen verwendet die die Trauben besonders sanft pressen und es kommt während der Vinifikation kein Schwefel zum Einsatz. Alle Weine werden, in dem natürlich kühlen Weinkeller, mit wilden Hefen vergoren und in gebrauchten Holzfässern auf der Hefe bis zum zwei Jahren ausgebaut. Schließlich werden die Weine ohne Filtration und wann immer möglich, ohne Schwefeleinsatz nach dem Mondkalender von Maria Thun abgefüllt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 9 von 9