Domaine des Roches Neuves Varrains - Loire

Die Domaine des Roches Neuves liegt 5...
Die Domaine des Roches Neuves liegt 5 Kilometer südlich von Saumur, in der Gemeinde Varrains direkt an der Loire. Die 26 Hektar sind hauptsächlich mit der hier beheimateten Rebsorte Cabernet Franc bepflanzt aber auch der Chenin Blanc des Weinguts muss sich nicht verstecken. Sowohl die Weißweine als auch die Rotweine sind absolute Referenzweine für die Loire und beide verbindet die Feinheit, Filigranität und Vielschichtigkeit.

Ursprünglich kommt Thierry Germain aus einer Winzerfamilie ansässig in Bordeaux, doch bereits mit 23 Jahren verließ er den Familiensitz um seinen eigenen Weg zu beschreiten, da er andere Vorstellungen vom Weinbau hatte. Im Jahre 1993 gründete er die Domaine des Roches Neuves, gegen alle Erwartungen, an der Loire. Besonders in den letzten 10 Jahren hat das Weingut eine großartige Entwicklung vollzogen.

Von Beginn an arbeitete Thierry biodynamisch und seit 2000 ist er zertifiziert. Die Böden werden kaum bearbeitet, sodass in seinen Weinbergen mittlerweile über 100 verschiedene Pflanzensorten gefunden worden sind. Auch den Kompost erzeugt Thierry selbst. Das alles dient der Flora und somit auch den Reben meint Thierry, ein „lebendiger“ Weinberg ist Ihm wichtig. Der Ertrag wird stark reduziert (zwischen15 bis 30 Hektoliter pro Hektar) und er lässt den Cabernet Franc gut ausreifen. Im Tuffsteinkeller des Weinguts findet man eine beeindruckende Vielzahl von Gebinden, die von großen Holzfässern über Barriques bis hin zu Betontanks und Amphoren reicht.

Mit diesen „Instrumenten“ und wunderbarm, auf dem perfekten Reifezeitpunkt gelesenen Traubengut zaubert Monsieur Germain seine einzigartigen Weine, die ein jeder Loire-Liebhaber probiert haben sollte.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 26