Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Domaine Roulot Meursault - Bourgogne

 Meursault, dieser Name ist Musik in...

Meursault, dieser Name ist Musik in den Ohren all jener Leute die die Weißweine des Burgunds schätzen. Domaine Roulot wiederum ist einer der absoluten Spitzenerzeuger dieser Region. Wenn man davon spricht, dass die Weine rar und gesucht sind, untertreibt man jedoch noch. Es gibt einen weltweiten Ansturm von Kennern und Genießern der die Produktionsmenge der relativ kleinen Domaine bei weitem Übersteigt. Lobeshymnen in sozialen Medien und Presse haben diese Situation noch einmal verschärft. Hat man es jedoch geschafft eine Flasche dieses Kultweinguts zu ergattern, wird man für den Aufwand mehr als nur entschädigt.

Die Weine sind ein absolut purer und unverfälschter Eindruck des Terroirs der Region Meursault. Der feine, aber niemals vordergründige Holzeinsatz gibt den Weinen eine herrlich weiche und runde Textur, überdeckt jedoch nicht die Frische und die filigrane Säure die den Weinen Ihre Eleganz geben. Bereits die „Einstiegsqualitäten“ des Weinguts überzeugen mit einer Komplexität und Finesse die ihres Gleichen sucht. Bei den Lagenweinen ist man der Perfektion erschreckend nah.

Die mit dem Weinbau verknüpfte Geschichte der Familie Roulot geht bis in das Jahr 1827 zurück und seit Ende des 19. Jahrhunderts werden von der Familie auch sehr feine Obstbrände destilliert. Ab dem Jahr 1989 wurde das Weingut auf biologische Bewirtschaftung umgestellt, was dazu führte, dass die Weine noch präziser und terroirgeprägter wurden. Auf Reinzuchthefen wird komplett verzichtet, da die Weine durch die Weinbergs- und Kellereigenen Hefen mehr Charakter bekommen. Alle Weine der Domaine, vom einfachen Bourgogne bis hin zum Meursault Premier Cru, werden getrennt vinifiziert und im Keller wird so wenig wie möglich eingegriffen. Bei der Wahl der Barriquefässer ist Jean Marc Roulot besonders sorgfältig, verwendet nur bestes Holz und bestimmt je nach Jahrgang und Wein speziell wie stark dieses Holz getoastet wird.

Die Weine Roulots sind ein Paradebeispiel davon, was viel Passion, Hingabe und Erfahrung gepaart mit einem kompromisslosen Qualitätsanspruch zustande bringen können. In jeder Flasche verbirgt sich ein unvergessliches Weinerlebnis!

Ausserdem besitzt noch immer die Familie Roulot, die seit 1866 vom Vater auf den Sohn übergegangen ist, einen Familien-Destillierkessel, dank dem sie neben dem Weinsortiment auch den Marc und Fine de Bourgogne herstellt, die jedes Jahr angeboten werden.

Jean Marc Roulot wollte diese Destillationstätigkeit weiterentwickeln, indem er sie auf Fruchtbrände und Liköre ausdehnte und damit das übernahm, womit sein Vater Guy Roulot schon lange vor ihm experimentiert hatte. Sein Birnen-Eau de Vie war in einem kleinen Kreis von Eingeweihten bekannt und geschätzt, die es "La Poire du Roulot" nannten.

Birnenbrand, Himbeerbrand und Aprikosenlikör bildeten das anfängliche Angebot, die Version Aprikose als  Eau de Vie wurde 2018 hinzugefügt, heute vervollständigt der neue Zitronenlikör dieses Angebot. Die Familiengeschichte geht weiter...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5