Domaine Jean-Claude Lapalu

 Ein Aufsteiger par excellence! Vom...

Ein Aufsteiger par excellence! Vom reinen Traubenproduzenten, der seine Trauben an eine Winzergenossenschaft verkaufte, entwickelte sich Jean-Claude Lapalu zu einem der renommiertesten Naturweinproduzenten Frankreichs.

Überdurchschnittlich alte Gamay-Rebstöcke von teils über 120 Jahren, Verzicht auf jegliche Form von Chemie im Weinberg, Handlese in kleinen Körben und minimale Schwefelung bilden den Grundstein für die heutige Qualität seiner Weine. Die regionstypische Kohlensäuremaischung (Maceration Carbonique) kommt auch hier zum Einsatz, wobei die Weine danach je nach Cuvée in Stahltanks, Betontanks, gebrauchten Barriques und Amphoren ausgebaut werden.

In den letzten Jahren erfreuen sich die Weine des Beaujolais einer zunehmend größeren Nachfrage und Jean-Claude Lapalu räumt mit veralteten Vorurteilen gegenüber der Gamay-Traube auf. Ein Winzer mit einzigartiger Persönlichkeit, den man defenitiv nicht vergessen darf, wenn man über die Top-Produzenten des Beaujolais spricht und von dessen Weinen man nicht genug bekommt, sobald man sie ein Mal an den Lippen hatte. Sagen Sie nicht wir hätten Sie nicht gewarnt...

Hier zu den weiteren Weinen der Domaine Jean-Claude Lapalu...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1