Champagne Extra-Brut N°745

Artikel zurzeit vergriffen
  • Artikelnummer: 705 026 45
  • GTIN: 3760079137539
  • Ware bestellt. 417 0,75 l voraussichtlich ab dem 21.12.2022 verfügbar.
Beschreibung
Der Champagner Extra-Brut N°745 basiert auf dem Jahrgang 2017 aus Aÿ, Dizy, Hautvillers (66%) sowie Avize und Oiry (34%). In diesem Jahr waren Winter und Frühling außergewöhnlich trocken, der Frühlingsanfang ist mild, im April verwüsten aber starke Fröste die Weinberge, insbesondere in der Côte des Blancs. Die Temperaturen steigen dann und das Wetter ist bis Juli schön, das Ende der Saison ist heiß, aber sehr regnerisch. Die Ernte beginnt am 4. September und endet am 13. Eine rigorose Sortierung der Trauben führt zu einer geringen Erntemenge, ermöglicht jedoch reife und gesunde Trauben zu gewinnen. Die Weine des Jahrgangs 2017 sind reich, dicht und füllig, die mit einigen Reserveweinen für die Cuvée N°745 ergänzt wurden. Vor dem Dégorgement reifen die Champagner in den Kellern unter Dizy zwischen 42 bis 48 Monate auf der Hefe. Von dem Extra-Brut N°745 wurden insgesamt 205.164 Flaschen, 8.082 Magnums und 250 Jéroboams abgefüllt und die Dosage liegt bei 0,75 Gramm pro Liter. Bei der 700er-Serie des Hauses war der Gedanke, das Beste was der Jahrgang zu bieten hat auf die Flasche zu ziehen, statt, wie in der Champagne üblich, jedes Jahr einen Standardcuvée zu vinifizieren. Jede Zahl entspricht einem Jahrgang, beginnend mit 728 (Jahrgang 2000), und wird von einem kleinen Anteil älterer Jahrgänge abgerundet. Durch diese neuartige Idee ist zu jeder Zeit nachvollziehbar, aus welchem Jahrgang der Hauptbestandteil der Cuvée stammt: die N°745 bezieht sich auf dem Jahrgang 2017, N°744 auf 2016, N°743 auf 2015, N°742 auf 2014, etc… Die Trauben für die 700er-Serie stammen aus 1er- und Grand Cru Lagen aus dem Grande Vallée de la Marne und der Côte des Blancs. Dank sehr aufwendiger Arbeiten im Weinberg kann die Familie Chiquet komplett auf die Verwendung von Herbiziden verzichten. Für den Champagner werden ausschließlich die erste und zweite Pressung, die so genannte Cuvée, verwendet. Die dritte Pressung, Taille genannt, wird verkauft, da sie nicht genügend Qualität bietet. Die Gärung der Weine findet ausschließlich spontan, in Holzfudern statt. Zusätzlich zum Ausbau der Weine auf der Hefe wird der Hefesatz monatlich aufgerührt, was den Weinen noch mehr Substanz verleiht. Durch diese Bâtonnage wird der Chardonnay rund und fein, der Pinot Noir fruchtig und präzise, und der Pinot Meunier komplex und ausbalanciert. Die Grundweine werden ohne Schönung oder Fitration abgefüllt.
Inhalt: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,5%
Rebsorte: 60% Chardonnay, 20% Pinot Noir, 20% Meunier
Bodenart: Kreide, Lehm
Ausbau: Holzfuder
Dosage: 0,75 gr/l
Zeit auf Feinhefe (sur lattes): 42 bis 48 Monate
Basis Jahrgang: 2017
Besonderheit: Der Champagner Extra-Brut N°745 basiert auf dem Jahrgang 2017 aus Aÿ, Dizy, Hautvillers (66%) sowie Avize und Oiry (34%). Respektvoller Umgang und Bearbeitung der Böden und Reben fördern die Einzigartigkeit jeder Parzelle. Spontane Gärung und Ausbau auf Feinhefe in Holzfudern ohne Filtration und Schönung.
Charakter: Die Cuvée N°745, der Ausdruck des Jahrgangs 2017 mit einem trockenen Winter und milden Frühling, Frost in April, und einem heißen sowie regnerischen Ende der Saison.
Allergene: Sulfite
Hersteller: Champagne Jacquesson - 68, Rue du Colonel Fabien - 51530 Dizy - Frankreich
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.

Kontaktdaten


Kunden kauften dazu folgende Artikel: